Für eine korrekte Anzeige der Inhalte dieser Website muss die JavaScript Funktion aktiviert werden.

Die Planeten:

Ein Planet (Wandelstern), im engeren, astronomischen Sinn auch „solarer Planet“ genannt, ist ein Himmelskörper, der 1. sich auf einer keplerschen Umlaufbahn um die Sonne bewegt, 2. dessen Masse groß genug ist, dass sich das Objekt im hydrostatischen  Gleichgewicht befindet – und somit eine näherungsweise kugelähnliche Gestalt besitzt – und der 3. das dominierende Objekt seiner Umlaufbahn ist, das heisst, diese über die Zeit durch sein Gravitationsfeld  von weiteren Objekten „geräumt“ hat.

Im weiteren Sinn der Planeten versteht man darunter auch einen entsprechenden Körper, der einen anderen Stern  – als die Sonne – umläuft. Diese Objekte werden daher auch als "extrasolare Planeten"  bezeichnet oder kurz "Exoplaneten“ genannt. Zudem existieren auch Planeten außerhalb der Schwerkraftfelder von Sternen, welche daher auch als „Objekt planetarer Masse“ oder kurz "Planemo"  bezeichnet werden. (Quelle Wikipedia)